HuPe Bachmann

© by HuPe Bachmann AGB | Impressum

Besonders

Was uns im Vergleich zu anderen besonders macht

Anders wie die meisten „normalen“ Hundepensionen, ist bei uns viel Auslauf ein üblicher Punkt der Tagesordnung. Soetwas wie ein separater Auslauf direkt am Schlafbereich des Hundes kommt bei uns nicht in Frage. Ihr Hund wird direkt in das „Rudel“ eingefügt um schnellstmöglich einen gewissen Wohlfühlfaktor zu erreichen. Im Rudel kann Ihr Hund spielen und tollen wie er das möchte, oder eben auch nicht möchte. Zusammen mit dem Rudel geht es dann auch zu Spaziergängen. Für ältere und gebrechlichere Hunde gibt es zugleich auch eine „Seniorenrunde“ ohne Stress und viel Getobe. Durch all dies wird sich Ihr Hund Pudelwohl fühlen, sich aber trotzdem riesig freuen wenn die Herrchen wieder zurück sind.   

Enstehung

Hier ein paar Details zu unserer Entstehung

Angefangen hat alles, durch den Tierschutz. Erst ein Pflegehund, dann zwei. Nach einer Weile benötigte einer der vermittelten Hunde eine Tagesstätte und kam so Tagsüber wieder zu uns. So begann dann auch die Mundpropaganda wie toll es der Hund den Tag über doch hätte. Dadurch kam dann der erste Ferienhund. Mann muss gestehen, dieser war etwas außer Form, durch den vielen Auslauf den wir bieten bekam er diese ganz schnell wieder und die Besitzer waren total glücklich. So begann es mit mehr und mehr Ferienhunden. Durch die Masse an Anfragen haben wir uns nun entschlossen dies etwas weiter auszubauen.


Und nun sind wir hier angekommen und hoffen ihrem Hund und Ihnen alles recht zu machen.

Elke Bachmann

Hier ein paar Details zu Elke Bachmann, welche die Pflege und das Hundetraining übernimmt

Sie ist seit 26 Jahren Hundebesitzerin und daher schon eine sehr große Grunderfahrung mit.

Sie war Jahrelang erfolgreich im Breitensport und SchH, wodurch sich über die Zeit so einige Preise einfahren liesen (Im Bild unten eine kleine Auswahl). Nachdem sie sich aus dem aktiven Hundesport zurück zog, war sie für 5 Jahre Ausbildungsleiterin beim Hundeverein Kirchheim/Teck. Nun ist sie seit 4 Jahren für den Tierschutz tätig, wo sie Welpen aus Spanien aufnimmt, diese resozialisiert und in den Grundlagen ausbildet.